Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 25.4.2018 beschlossen, die unechte Teilortswahl abzuschaffen.
Sollten bei den nächsten Wahlen die bisher garantierten Sitzplätze in den Ortsteilen nicht erreicht werden, erhalten die Bürgervereine in den Ortsteilen ein Antrags- und Anhörungsrecht für die den Ortsteil betreffenden Angelegenheiten.  Für die Wahl 2019 werden 3 Sitzplätze für Grunern und 2 Sitzplätze für Wettelbrunnn und für die Wahlen ab 2024 2 bzw. 1 Sitzplatz als Grundlage bestimmt.

In der Sitzung vom 26.9.2018  wurde dies bei 2 Enthaltungen so beschlossen.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 26.05.2019
    Gemeinderatswahl / Kreistagswahl / Europawahl
    • 29.05.2019
    Gemeinderat
    • 03.06.2019
    Verwaltungsausschuss
    • 05.06.2019
    Bauausschuss
    • 26.06.2019
    Gemeinderat
    • 01.07.2019
    Verwaltungsausschuss
    • 03.07.2019
    Bauausschuss
    • 24.07.2019
    Gemeinderat